2 Jahre Garantie auf alle Produkte

Die ERB-LE SERIE

Rohrmotoren der ERB – LE Serie verfügen über einen integrierten Akku, der per Netzteil oder Solarpaneel geladen werden kann. Diese Motoren benötigen zur Bedienung keine dauerhafte Verkabelung und sind somit sehr komfortabel in der Bedienung und Montage. Der niedrige Standby-Verbrauch ermöglicht einen 90% längeren Batterie-Lebenszyklus zu herkömmlichen Antrieben. Besonderheit bei diesen Modell ist, dass Sie eine beliebige Zwischenposition frei wählen und aufrufen können.

Wichtig: Unsere Antriebe der LE-Serie senden KEINEN Rolling-Code. Gateways können das Signal somit erkennen. Die Integration in bestehende Hausautomationssysteme wird aufgrund des fehlenden Rollon-Codes erleichtert!

Die EYA-LE Serie

Rohrmotoren der EYA verfügen über einen integrierten Spannungswandler, der die direkte Verbindung an Wechselstrom 220 / 230 V ermöglicht.
• Gruppensteuerung mehrerer Antriebe möglich
• Ideal für Innenrollos / Rollosysteme
• Schnelle Drehzahl mit bis zu 28 U/min
• Laufruhiges Getriebe
• Einsetzbar ab Wellen mit 27 mm Innendurchmesser
• Leistungsstark bis zu 1,5 Nm (Max. 2,0 Nm)

Wichtig: Sie können beliebig viele SIRO Motoren der EYA-LE Serie ohne Zwischenrelais direkt parallel anschließen.

Die ESD-Serie - Rohrmotoren für Schalterbetrieb

Unsere Standard-Gleichstrommotoren für Schalterbetrieb ermöglichen die direkte Integration in bestehende Haussteuerungen und lassen sich bequem per Schalter bedienen. Das laufruhige Getriebe sorgt für einen angenehmen und leisen lauf.

Die EYD-Serie - Rohrmotoren mit Funkempfänger

SIRO Funk-Gleichstrommotoren sind vollwertige Funkantriebe die einzigartig in Form, Größe und Einbaumöglichkeiten sind. Es bedarf keine zusätzliche Kabelverlegung. Alle Einstellungen sind über den Handsender möglich. SIRO Motoren bieten mehr Funktionalität und Komfort durch elektronischen Endschalter. Unsere Motoren haben ein laufruhiges Getriebe, arbeiten leise, präzise und genau.
Der integrierte Funkempfänger ermöglicht eine kabellose Bedienung per Sender und den Einsatz von weiteren Funklösungen aus dem Hause SIRO.

Wichtig: Die EYD Serie arbeitet mit einem Rolling-Code System. Sie können keine Steuerungs- und Automatisierungslösungen aus der LE-Serie nutzen!